Geprüfter/e Fachmann/Fachfrau für Versicherungsvermittlung (IHK) - Hybridlehrgang

Leipzig

  • Konzept

    Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche IHK-Sachkundeprüfung – §34d GewO

    Mit der Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie in deutsches Recht ist der Wandel von der brancheninternen Basisqualifikation zu einer öffentlich-rechtlichen Sachkundeprüfung für Versicherungsvermittler zum Nachweis ihrer beruflichen Kompetenz vollzogen und für ungebundene Vermittler sogar zur gesetzlichen Verpflichtung, dem sogenannten Sachkundenachweis gem. §34d GewO, geworden.

    Der Vorbereitungskurs auf die Prüfung „Geprüfte Fachfrau / Geprüfter Fachmann für Versicherungsvermittlung (IHK)“ bietet Ihnen die Möglichkeit, den vom Gesetz vorgeschriebenen Sachkundenachweis der IHK zu erlangen. Mit unserem Präsenzlehrgang, der durch ein online-Testsystem mit Übungs- und Testaufgaben ergänzt wird, werden Sie intensiv auf die einzelnen Prüfungsgebiete der IHK-Sachkundeprüfung vorbereitet.

  • Inhalte

    Die Ausbildung umfasst 232 Unterrichtseinheiten. Sie beinhaltet die Vorbereitung  auf den schriftlichen und den praktischen Teil der IHK Sachkundeprüfung.

    Kundenberatung und Verkauf

    Kaufmännische und rechtliche Grundlagen 

    Gesetzliche Rentenversicherung, Altersvermögensgesetz

    Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung

    Versicherungsfachliche Grundlagen

    • Lebens- und private Rentenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung,
    • Kranken- und Pflegeversicherung,
    • Haftpflichtversicherung,
    • Kraftfahrtversicherung,
    • Unfallversicherung,
    • Hausratversicherung
    • Gebäudeversicherung
    • Rechtsschutzversicherung
  • Teilnahmeinformationen

    Die Vorlesungen finden als Hybrid-Vorlesung statt. Die Kursteilnehmer legen selber fest, ob sie in physischer Präsenz (die Räume des BWV Mitteldeutschland e.V. nutzen) oder in virtueller Präsenz (Onlinetool) an den Vorlesungen teilnehmen. 

Preis

2.025,00 MwSt.-frei

mehr Details